News

Aus der Praxis

Arbeitnehmer muss nicht an Personalgespräch während Krankheit teilnehmen

So das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem Urteil vom 2. November 2016, Az.:10 AZR 596/15. Dies gilt nach Ansicht der Richter immer dann, wenn die Anwesenheit des Arbeitnehmers aus dringenden begründeten betrieblichen Gründen nicht erforderlich ist. Dies muss der Arbeitgeber dann darlegen und beweisen. Ansonsten geht eine Abmahnung, wie im entschiedenen Fall, „ins Leere“ und muss wieder aus der Personalakte entfernt ... mehr

Unsere Beratungsfelder

Arbeitsrecht

mehr...

Handels-, Gesellschaftsrecht, Compliance

mehr...

Vertrags- und Vertriebsrecht

mehr...

AGB-Recht

mehr...

Forderungsmanagement /-beitreibung

mehr...

Gewerbliches Miet- und Immobilienrecht

mehr...

Familienrecht und Erbrecht

mehr...

Verkehrsrecht /-strafrecht

mehr...

Unternehmensstraf- /- steuerrecht

mehr...

Bank- und Kapitalmarktrecht

mehr...

Bild des Tages